Kontakt

Philipp Straßburger
Wirtschaftsjurist (LL.B.)
Philipp.Strassburger@k-fbc.de
Telefon: 0371/69035-12

Download

Informationen


Übertragung von Unternehmerpflichten auf Führungskräfte

An Unternehmer werden heute hohe Anforderungen gestellt. Sie müssen mit einer immer größeren Geschwindigkeit der Prozesse, einem schnelleren technologischen Wandel, einer wachsenden Globalisierung und einer zunehmenden Vielfalt an rechtlichen Vorgaben nebst deren häufigen, selten planbaren Änderungen zurechtkommen. Je größer das Unternehmen ist bzw. je komplexer seine Strukturen sind, umso weniger wird es dem Unternehmer gelingen, allen Obliegenheiten (noch) selbst nachzukommen. Die Möglichkeit des Delegierens von Verantwortung an Mitarbeiter, vor allem an Führungskräfte, bedeutet nicht nur für den Unternehmer die Chance einer Entlastung. Auch die einzelne Führungskraft profitiert von der Übertragung von Verantwortlichkeiten. Beispielhaft seien hier nur die Entwicklung bzw. Stärkung von Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfähigkeit sowie hiermit ggf. verbundene Erfolgserlebnisse und Aufstiegschancen genannt. Unsere Schulung soll für die im Zusammenhang mit einer Übertragung von
Unternehmerpflichten stehenden (rechtlichen) Chancen und Risiken sensibilisieren.

Sämtliche Bausteine des Seminars eignen sich für gesonderte Schulungen. Sie können natürlich auch mit anderen angebotenen Schulungen kombiniert werden. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein passgenaues Angebot.

zurück