Kontakt

Philipp Straßburger
Wirtschaftsjurist (LL.B.)
Philipp.Strassburger@k-fbc.de
Telefon: 0371/69035-12

Unternehmerfrühstück - Compliance in mittelständischen Unternehmen, 06.September 2018

Eine Hauptaufgabe der Unternehmensleitung besteht darin, im Rahmen der täglichen Unternehmensprozesse für die Vermeidung der Verletzung straf- und ordnungsrechtlicher Vorschriften sowie innerbetrieblicher Vorgaben zu sorgen, um Sanktionenn gegen das Unternehmen und/oder die Unternehmensleitung zu verhindern.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang die Einleitung und Durchführung von Maßnahmen zum Zwecke der Vermeidung von Korruption und zur Verhinderung von Kartellen. Die Verantwortung der Geschäftsleitung richtet sich beispielsweise aber auch auf die Einhaltung datenschutz-, umwelt-, arbeitssicherheits- und außenwirtschaftsrechtlicher Vorschriften sowie auf die Bekämpfung von Geldwäsche.

Compliance stellt eine komplexe Organisationsaufgabe dar. Es bedarf konkreter, auf das Unternehmen zugeschnittener Maßnahmen zur Entwicklung, Implementierung und Überwachung eines eigenen unternehmensinternen Compliance-Programms.

In unserem Unternehmerfrühstück werden den Teilnehmern im Wege einer 1-stündigen Präsentation die notwendigen Schritte zur Einführung eines Compliance-Programms veranschaulicht. Kulinarisch versorgt, starten unsere Gäste anschließend in den Arbeitsalltag.

zurück